Schulsport im Eistreff Waldbronn

Eistreff Waldbronn

Raus aus der Turnhalle.
Schulsport
mal
anders!

Wintersporttag im Eistreff Waldbronn, der etwas andere Unterricht. Gerne stehen wir für Ihre Fragen zur Verfügung und freuen uns auf Sie!


Schulklassen sind Herzlich Willkommen!

Schulsport und Wintersporttage

Raus aus dem Klassenzimmer und rein in die Schlittschuhe. Warum verlegen Sie nicht mal den Schulsport in den Eistreff Waldbronn? Bei uns macht der Unterricht Spaß! Lernt das Eislaufen richtig! Jeder kann die Technik lernen und viel Spaß dabei haben.

Zu speziellen Laufzeiten bietet die Eishalle Regen Kindern aus Kindergärten und Schulen die Möglichkeit, den Eissport auszuüben und einen erlebnisreichen Wintersportvormittag zu verbringen.

Erleben Sie mit Ihren Schülern, die einzigartige Atmosphäre des EisEistreff Waldbronn. Auf 1.800 Quadratmetern bewegen sich Ihre Schüler frei auf dem Eis, überwinden ihre Ängste und stärken den Klassenzusammenhalt. Zudem fördert die gemeinsame Aktivität die Hilfsbereitschaft und Verantwortung, der Schüler untereinander. Speziell für Schulklassen stehen wir montags – freitags von 9:00 bis 14:00 Uhr auf Anfrage zur Verfügung. Schulen haben die Möglichkeit vergünstigt Schlittschuhe in den Größen 23 – 50 auszuleihen. Der Eintritt für die aufsichtführenden Personen ist frei! Als Zahlungsart werden „auf Rechnung“ sowie Barzahlung akzeptiert.

 Eislaufen für Schulklassen

Eislaufen ist für viele Schulklassen eine beliebte Saisonsportart. Und wo kann man dies besser ausführen als in Bremens größter Eissporthalle. Mindestens 1800 qm feinstes Eis stehen für den Spaß zur Verfügung.

Wieso Sie mit Ihrer Schulklasse zum Eislaufen kommen sollen:

Sportlicher Aspekt Aufgrund der harmonischen Bewegung ist Eislaufen äußerst gelenkschonend. Zudem fördert es den Gleichgewichtssinn. Bandscheiben und Gelenke werden durch die gleitenden und fließenden Bewegungen nur minimal beansprucht. Gerade in Zeiten wo Bewegung im Alltag immer mehr an Bedeutung verliert, ist Eislaufen ein optimaler Ausgleich.

Sozialer Aspekt Durch das gemeinsame Eislaufen auf der Fläche kommen sich die Schüler näher. Es wird miteinander kommuniziert und weniger begabte werden von den besseren unterstützt. Auch für Inklusionsklassen kann der Besuch der Eislaufhalle Paradice ein tolles „Event“ werden. SchülerInnen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, können mit diesem auf das Eis.

Verletzungsrisiko Verletzungen treten meist durch Stürze oder Zusammenstöße auf. Daher sollten einige Hinweise beachtet werden.

Kleidung und Ausrüstung:

Die Kleidung sollte warm, aber luftdurchlässig sein, um ein Überhitzen bzw. Auskühlen des Körpers zu verhindern. Das Tragen von Handschuhen ist Pflicht. Wir empfehlen das Tragen von Helm sowie Knie-, Ellenbogen- und Handgelenkschutz. Schlittschuhe sollten einen guten Halt bieten und fest am Fuß anliegen. Zu große Schuhe können das Risiko einer Verletzung erhöhen. Schuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Bitte auch hier auf die richtige Schuhgröße achten.

Bitte melden Sie Ihre Schulklasse an. So kommen Sie in den Genuss des reduzierten Schulklassen-Tarifs. Nach der Online-Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung sowie eine Übersicht über den organisatorischen Ablauf.

Pro Person 5.00€ Eintritt, und 4.00€ für den Schlittschuhverleih. Pro Schulklasse (ab 10 Schülern zählt als Schulklasse) ist eine Begleitperson (Lehrer) frei.

Anfrage